Seniorengruppe

Wen das Rotkreuz-Fieber einmal gepackt hat…

Mit dem Ende der aktiven Zeit im DRK- Grefrath ist das Engagement im Ortsverein noch lange nicht vorbei. Unsere Seniorengruppe trifft sich regelmäßig zu geselligen Abenden und packt immer noch aktiv mit an.

Foto: Senioren am Flugplatz Grefrath (2014)
Auf dem Foto sehen Sie Mitglieder der Senioren-Abteilung bei einem der regelmäßigen Treffen am Flugplatz in Grefrath.

Die Senioren treffen sich regelmäßig, alle 2 Monate, jeweils am 3. Dienstag des Monats im Restaurant „Niershorst“ am Grefrather Flugplatz und plaudern dort über alltägliche Dinge, planen Ausflüge und Besichtigungen. Nicht zu vergessen ist natürlich der Punkt: „Weißt Du noch damals, als wir….“

Bei wichtigen Gesprächen wird ein Protokoll erstellt, damit die Inhalte nicht verloren gehen. DRK-Mitglieder ab 60 Jahre werden gerne bei uns aufgenommen. Wir erheben einen Kostenbeitrag von 15 Euro, damit wir unsere Vorhaben finanzieren können. Highlight im Jahr 2013 war ein Ausflug nach Brüssel, unter sachkundiger Leitung von Detlef Blank, Kreisverbandsgeschäftsführer in Viersen, gab es vieles zu erfahren und zu sehen. Unsere Gruppe besteht aktuell aus 14 Personen, sieben weiblichen und sieben männlichen. Davon sind vier Personen keine Rotkreuzmitglieder, sondern Partner.

Die Senioren-Gruppe des Ortsverein Grefrath (SGOG) ist also eine gemischte Gruppe, die  zur Pflege der Kameradschaft, nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst, gegründet wurde.  Die „Gründer“ dieses Arbeitskreises waren Jochen Albrecht-Collmann, Andreas Maßmanns und Toni Claßen. Als offizielles Gründungsdatum ist der 19. März 1997 dokumentiert.

Foto: SAOG am Flugplatz Grefrath_ 2014
Stammtisch im Flugplatz-Restaurant am Niershorst

Natürlich plagt uns ab und zu auch die Unruhe. So helfen wir z.B. bei den Blutspendeterminen oder übernehmen kleinere Wartungsarbeiten für das Jugendrotkreuz. Eine Aufgabe, die wir komplett übernommen haben, ist die Betreuung der DRK-Fördermitglieder ab 70 Jahren. Es beginnt mit der vom Kreisverband Viersen e.V. erhaltenen Geburtstagsliste, welche Ende September vom Bürgerservice der Gemeinde aktualisiert wird. Danach werden kleine Präsente vorbereitet. Beim Treff im November werden dann die Straßenlisten und Präsentanhängerkärtchen an die SGOG- Mitglieder verteilt, um diese bis Anfang Dezember an die „Jahresgeburtstagskinder“ zu verteilen. Das sind in der Regel Fördermitglieder ab 70, 75, 80, 85, 90, 91, 92, usw.

Ihr Ansprechpartner

Werner Driesel
Beisitzer / Leiter Seniorengruppe (SGOG)

w.driesel@drk-grefrath.de

WhatsApp chat