Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden

Helfen Sie uns durch Ihre Zeit- oder Geldspende. Danke!

Jahreshauptversammlung blick auf erfolgreiches Jahr zurück

Bei der Ortsversammlung des DRK Grefrath standen heute viele neue Entwicklungen im Vordergrund:

Der Schulungsbetrieb in der neuen Unterkunft am Wasserwerk ist gut angelaufen, die Erste-Hilfe-Kurse in Grefrath werden bestens angenommen, die Bewerbung für ein Innovationsprojekt wurde auf den Weg gebracht und die Bereitschaftsarbeit findet mit hohem Elan und Pflichtbewusstsein statt. Insgesamt wurden im Jahr 2016 über 10.000 Stunden für das Rote Kreuz geleistet - der Löwenanteil hiervon in Sanitätsdiensten. Wir konnten den gelungenen Jahresausflug nach Berlin revue passieren lassen und auf die erfolgreiche Arbeit des Jugendrotkreuzes zurückblicken. Für die Problematik der maroden Fahrzeughalle auf dem NATO-Gelände gibt es noch keine konkreten Lösungen, aber eine Reihe von Ideen. Zum Abschluss wurden neben verdienten langjährigen Mitgliedern auch diejenigen geehrt, die im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung 2015/2016 aktiv waren.

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK Grefrath wurden geehrt:

  • Leander Hilgers für 55 Jahre
  • Armin Hoeren und Rolf Beer für 45 Jahre
  • Tobias Braun für 5 Jahre

Für ihren Einsatz im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung wurden geehrt:

  • Anja Vermaeten
  • Bastian Siebrandt
  • Bernd Brodnitzki
  • Dr. Armin Hoeren
  • Frank Genenger
  • Gabriele Schatten
  • Gerom Reddmann
  • Günter Bruckhoff
  • Hanieh Torkmand
  • Heinz-Willi Schmitz
  • Isabell Jakobi
  • Janine Haake
  • Katharina Büschkes
  • Katja Spielmann
  • Lothar Scheufen
  • Markus Funken
  • Rolf Beer
  • Tobias Braun

Wir bedanken uns bei allen, die uns ideell, finanziell oder tatkräftig unterstützt haben und bei den befreundeten Hilfsorganisationen.

3. Oktober 2017 15:37 Uhr. Alter: 353 Tage