Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden

Helfen Sie uns durch Ihre Zeit- oder Geldspende. Danke!

Routine ist der einzige Weg, um im Ernstfall verlässlich helfen zu können.

Daher haben wir Freitagabend mit unseren Fahrzeugen eine Orientierungsfahrt unternommen.

Auf dem Gebiet rund um Poelvensee, Tor 9 und Bundeswehr-Depot waren wir mit GwSan, MTF mit Unfallhilfsstellen-Anhänger, GwTech mit TeSi-Anhänger, KTW und KdoW unterwegs. 

Neben dem routinierten Umgang mit den Digitalfunkgeräten haben wir uns auch mit Meldeschemata, taktische Zeichen, Lageplänen usw. befasst. 

Anschließend wurde ein Rettungsmittelhalteplatz eingerichtet, eine Patientenablage mit sechs Plätzen aufgebaut und das ganze Areal mit Flutlicht ausgeleuchtet. In der Einsatzbesprechung war Bereitschaftsleiter Bastian Siebrandt sichtlich zufrieden - sowohl mit dem Ergebnis der Übung, als auch mit der Stimmung in der Truppe.

1. April 2017 01:45 Uhr. Alter: 2 Jahre